ENTDECKUNGEN

Kaffeehaus-24 stellt sich vor

Kaffeehaus-24

Wir von röskant sind immer erfreut, wenn wir auf Menschen treffen die sich mit dem Thema Kaffee und Genuss beschäftigen. Von daher lassen wir den Betreiber des Blogs „kaffeehaus-24.de“ seinen Blog einfach mal selber vorstellen.

„Kaffee ist so beliebt wie nie zuvor und fester Bestandteil unserer Kultur. Kaffee ist zwar nicht alles, aber ohne Kaffee ist alles nichts.

Daher findest Du auf meinem Blog kaffeehaus-24.de Testberichte, Produktinformationen und Wissenswertes rund um den Kaffee. Ich schreibe für Kaffeetrinker die zwar keine Profis sind, für die Kaffee aber mehr ist als nur eine aufputschende schwarze Brühe.

Ich gebe Tipps & Tricks zur Kaffeezubereitung, egal ob es um die Zubereitung eines Espresso aus der Siebträgermaschine, eines türkischen Mokka aus der Ibrik oder auch von ganz normalem Filterkaffee geht. Klar, präzise und leichtverständlich aufbereitet.

Unter Kaffee-Wissen schreibe ich über die Geschichte des Kaffee und wo die verschiedenen Kaffeespezialitäten ihren Ursprung haben.

Im Ratgeberteil findest Du Antworten auf Fragen wie: Welche Kaffeemaschine passt zu mir? Wie bereitet man den perfekten Espresso zu? Welches Wasser ist das beste für meinen Kaffee? Worin unterscheiden sich die verschiedenen Bohnensorten?

Die Testberichte sollen Dich umfangreich und unabhängig beraten. Egal ob Du nach einem Kaffeevollautomaten suchst, eine herkömmliche Kaffeemaschine kaufen möchtest oder die Anschaffung einer Espressomaschine planst.

Bei mir bleibt keine Frage unbeantwortet. Alle Artikel und Tipps sind selbstverständlich kostenlos und werden regelmäßig aktualisiert. Und wenn doch noch etwas fehlen sollte, was ich Dich interessiert, dann schreibe mir eine E-Mail.

Viel Spaß auf kaffeehaus-24.de“

Kaffee & Malerei?

Diesen Moment kennt jeder:

Arbeitstag, der Wecker klingelt einen pünktlich auf die Sekunde aus dem Bett. … nur noch fünf Minuten … und eh man sich versieht ist es schon wieder viel zu spät. Der Ablauf sollte nun wie eingespielt funktionieren, damit der erste Termin des Tages rechtzeitig starten kann.

Nur noch kurz ein Schluck aus der Lieblingskaffeetasse; aber keine Zeit mehr, Tür zu und der Rest bleibt wie so oft als kalter Kaffee stehen.

Was sich damit jedoch noch tolles verwirklichen lässt zeigt folgender Beitrag auf den wir gestoßen sind.

Übrigens: kalten Kaffee gibt es bei uns nicht, jedoch die Bohnen die benötigt werden um vielleicht einen Anreiz mehr zu haben um früh aus den Federn zu kommen schon 😉

(gesehen bei deviantart)

Painting with Coffee by Gold-Seven

Komm mit auf Kaffeeweltreise

Urlaubszeit ist Reisezeit und los geht die Tour! Schön entspannt in den Morgen starten, gemütlich im Strandcafè relaxen und das natürlich mit einem leckerem Kaffee in der Hand.

Kaffeekultur wird in vielen Ländern der Welt hoch geschätzt und es gibt viele unterschiedliche Zubereitungsarten. Nur welche Arten von Kaffeegetränken gibt es überhaupt in meinem Urlaubsland?

Wir haben uns dazu auf eine kleine Entdeckungsreise begeben um die Antworten zu suchen.

Dabei fiel uns diese Grafik auf welche 40 Arten von Kaffee aus 29 Ländern aufzeigt; veröffentlich auf dem momondo Blog.

Ob Ihr Reiseziel darunter ist? Die Antwort darauf findet sich auf dieser Infografik.

 

Weltnest bloggt über röskant …

 

Sind die Leipziger echte Kaffeesachsen & welchen Kaffee trinken sie am liebsten?

Genau diese Fragen wollte Blogautorin Claudia vom Leipziger Blog Weltnest einfach mal von röskant beantwortet haben.

Was unser Röstmeisters Franko Lehmann dazu sagt können Sie hier nachlesen.

Wer interessiert ist woher eigentlich der Begriff Kaffeesachse kommt und was er bedeutet, Antworten darauf finden Sie bei Wikipedia.

„Handwerk im Focus“

Die MEDIENarkaden Leipzig waren bei uns zu Besuch, um mit ihrem Format „Handwerk im Focus“ seltene Handwerke vorzustellen.

In einem tollen Beitrag mit beeindruckenden Fotos hat unser Röstmeister Franko Lehmann Rede und Antwort gestanden.

Alles was Sie darin lesen, können Sie bei uns vor Ort bestaunen und erleben.

Kommen Sie vorbei wir freuen uns auf Sie. Und nun viel Spaß beim Lesen.

Zum Artikel hier entlang …